Innenraum Wagen Nr. 5022
Museumsdepot Traiskirchen Bilderausstellung
Zeichnung Stadtbahn - Type N Nr. 2714
HISTORISCHE HANDWERKSKUNST
AKTUELLE RESTAURIERUNG

01.01.2020: TRAISKIRCHEN

WIENER TRAMWAYMUSEUM - MUSEUMSDEPOT TRAISKIRCHEN

Sonderausstellung zu „95 Jahre Wiener Stadtbahn“ mit Multimedia-Präsentation

Das Wiener Tramwaymuseum (WTM) beherbergt in seinem Museumsdepot Traiskirchen derzeit 29 denkmalgeschützte historische Wiener Tramwayfahrzeuge, die nicht nur hier abgestellt, sondern auch in der Restaurierwerkstätte aufgearbeitet werden.

Anlässlich des Jubiläums der Wiener Stadtbahn gibt es eine Sonderausstellung, ergänzt mit historischen Filmen, welche die Entwicklung der Stadtbahn von der Industriebahn zur heutigen U-Bahn in den letzten 95 Jahren zeigt.

Um 13:30 Uhr findet dazu ein etwa eineinhalbstündiger Multimedia-Vortrag von Dipl.-Ing. Otto Brandtner statt.

Heritage & Education

Während Führung und Vortrag wird der Einfluss des Jugendstils auf den Stadtbahnbau als auch auf die ausgestellten historischen Wagen aufgezeigt.

Aktuelle Restaurierung

Restaurierungen an denkmalgeschützten Straßenbahnen

Themenschwerpunkte

  • Im Zusammenhang mit der Ausstellung wird im Vortrag ein Schwerpunkt auf „Die Handwerkskunst im Jugendstil von Otto Wagner“ gelegt.

Öffnungszeiten: 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Führung(en): Vor und nach dem Vortrag (Dauer 1 Stunde)

Alois-Lutter-Straße 33-Tor 2-M38/10, 2514 Traiskirchen

Anfahrt: Badner Bahn