Besonderes Ambiente im DARINGER Kunstmuseum in Aspach
Werkstatt des Künstlers Manfred Daringer
Alle Kunstwerke dürfen berührt werden!
HISTORISCHE HANDWERKSKUNST

01.01.2020: ASPACH

STADTRUNDGANG

Kunst erleben, spüren, berühren - In Aspach dem Leben über Kunst begegnen

Der Bildhauer Manfred Daringer stellte den Menschen in den Mittelpunkt seiner Kunst. Er beschäftigte sich mit den großen Themen des Lebens – Liebe, Leid, Familie und Tod.

Weggefährten erzählen bei Führungen aus dem Leben des Bildhauers Manfred Daringer – menschlich und lebensnah.

Der beim DARINGER Kunstmuseum Aspach beginnende LEBENSWEG DER KUNST lädt mit zwölf Werken der Künstlerfamilie Daringer zu einem Rundgang durch den Ort Aspach ein (barrierefrei, ca. 900 m).

Sehenswert: Die im Originalzustand erhaltenen Bildhauerwerkstätten des Wotruba-Preisträgers Manfred Daringer. Hier kommt man dem Wirken des Künstlers sehr nahe.

Heritage & Education

Traditionelle Handwerkskunst ist in vielen Arbeiten der Künstler sehr wohl notwendig.

Themenschwerpunkte

  • Große Holzschnitzarbeiten (z. B. Holzkreuz aus Eichenholz, 1600 kg schwer)

Öffnungszeiten: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Führung(en): 14:00 Uhr (Dauer 60 Minuten) / OSR Erika Oberleitner
Treffpunkt: DARINGER Kunstmuseum Aspach, Marktplatz 9, 5252 Aspach

Marktplatz 9, 5252 Aspach