Das spätmittelalterliche Haus "Rainerkeusche"
Alte Schmiede
HISTORISCHE HANDWERKSKUNST

01.01.2020: GROSSGMAIN

SALZBURGER FREILICHTMUSEUM

Ländliche Baukultur und altes Handwerk

Wie entwickelte sich die ländliche Baukultur in Salzburg? Materialien, Handwerkstechniken, Bauordnungen und Bauweisen sind hier bei einem Rundgang durch die Museumshäuser Thema.

Vom Schuster bis zum Bürstenholzerzeuger - der zweite Rundgang führt durch mehrere Werkstätten ländlicher Handwerker. Vieles wurde von der bäuerlichen Bevölkerung selbst repariert oder hergestellt, aber natürlich waren auch Fachleute in verschiedenen Handwerksbereichen notwendig.

Heritage & Education

Rundgang zur Entwicklung der ländlichen Baukultur Salzburgs

Themenschwerpunkte

  • Besichtigung historischer Handwerker-Werkstätten mit Erläuterungen zu den Techniken

Öffnungszeiten: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Führung(en): 11:00 Uhr und 14:00 Uhr (Dauer 90 Minuten)
Treffpunkt: Eingangshalle

Hasenweg 1, 5084 Großgmain

Anfahrt: Postbus 180 ab Salzburg Hauptbahnhof