Eingangsportal
Engelsfigur
HISTORISCHE HANDWERKSKUNST
AKTUELLE RESTAURIERUNG

01.01.2020: LAMPRECHTSHAUSEN

MARIA IM MÖSL (WALLFAHRTSKIRCHE)

Die renovierte Wallfahrtskirche "Maria im Mösl"

Pünktlich zum 500-Jahr-Jubiläum der Kirchweih wurde im Juni 2020 die umfangreiche Renovierung der Wallfahrtskirche Maria im Mösl abgeschlossen. Eine statische Stabilisierung der Kirche, die Erneuerung der inneren Raumhaut, die Restaurierung der Altäre und sakralen Gegenstände sowie die Erneuerung des Glockenstuhls und die komplette Überarbeitung des originalen Turmuhrwerks waren Arbeitsumfang der letzten fünf Jahre. Die Gesamtinvestition betrug 2.100.000 Euro.

Dieses 1520 geweihte kulturelle Kleinod präsentiert sich in neuem, ihm würdigem Erstrahlen und freut sich auf interessierte Pilger und Wallfahrer,

Heritage & Education

Beschreibung der einzelnen Maßnahmen durch die jeweiligen Restauratoren

Aktuelle Restaurierung

Grundreinigung Hochaltar (Maßnahme im Zuge der Gesamtrestaurierung der Kirche)

Themenschwerpunkte

  • Qualifizierte Restauratoren und Handwerker berichten persönlich von ihrer Arbeit an und um die Wallfahrtskirche.

Öffnungszeiten: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Führung(en): 11:00 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr (Dauer 1 Stunde)
Treffpunkt: Vorplatz (Franz-Xaver-Gruber-Schule)

Stille Nacht-Platz, 5112 Lamprechtshausen

Anfahrt: Salzburger Lokalbahn (Haltestelle Arnsdorf)