ehemaligen Volkstheater
Fassade
Fassadendetail

01.01.2020: GRAZ

SCHULE AM FRÖBELPARK

Bühne der Kreativität

Die Schule am Fröbelpark wurde 1930 im Werkbundstil als Doppelhauptschule errichtet. Der ehemalige Festsaaltrakt der Schule wurde ab 1948 als städtisches Kino und Volkstheater genutzt. Aktuell wird dieser Gebäudetrakt wieder der Schulnutzug zugeführt und zum Ganztagsschulbereich in Kombination mit einer Schulaula und einer Schulbibliothek umgebaut.

Der zukünftige Schwerpunkt der Kreativität am Schulstandort ist integraler Bestandteil des Raumkonzepts der Umbaubereiche. Das Raumkonzept ist darauf aufgebaut, den kreativen Prozess von der ersten Idee bis zur Präsentation zu begleiten.

Heritage & Education

Führung durch die aktuellen Umbaubereiche im ehemaligen Volkstheater mit dem Schwerpunkt Bildung und Kreativität

Öffnungszeiten: 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Führung(en): 16:00 Uhr (Dauer 30 Minuten)
Treffpunkt: Linker Haupteingang

Nur am Tag des Denkmals geöffnet.

Am Fröbelpark 1-3, 8020 Graz

Anfahrt: Linie 40