Besucher der Stadtführung am Nepomukbrunnen
Spaziergang durch die Gassen von Bludenz
Brunnen mit Hl. Nepomuk-Figur in der Innenstadt von Bludenz
HISTORISCHE HANDWERKSKUNST
DIGITALISIERUNG

01.01.2020: BLUDENZ

WAS BEWIRKT DIE DENKMALPFLEGE IM STADTBILD?

Stadtrundgang in Bludenz

Begleiten Sie DenkmalpflegerInnen durch die Bludenzer Altstadt und weitere ausgewählte Stationen. Bilden Sie sich eine Meinung und treten Sie ein in einen offenen Diskurs über das Wirken und Bewirken der Denkmalpflege. Gemeinsam wollen wir direkt am Bestand die Möglichkeiten und Unmöglichkeiten unserer Arbeit an unser aller Denkmale erörtern und dabei vielleicht den Blick auf die Umgebung aber auch das Bild der Denkmalpflege etwas nachschärfen.

Heritage & Education

Bilden Sie sich eine Meinung, direkt am Baubestand

Themenschwerpunkte

  • Informationen zu eingesetzten Handwerkstechniken vor Ort anhand konkreter Beispiele.
  • Informationen über Stand der Digitalisierung des Bestandes.

Führung(en): 14:00 Uhr (Dauer 1 Stunde) / DI Mag. Barbara Keiler und Mag. Florian Wöß
Treffpunkt: Nepomukbrunnen, Rathausgasse, Innenstadt

Rathausgasse 1, 6700 Bludenz

Anfahrt: Stadtbuslinien 1, 3, Landbuslinien 73, 76