Kunst im Stadtgarten/inatura Dornbirn
BARRIEREFREIHEIT
MODERNE ARCHITEKTUR
DENKMALE IM ALLTAG
DENKMALGESCHÜTZT

DORNBIRN

STADTMUSEUM

Ist das Kunst oder kann das weg?

Beim Themenrundgang „Kunst in der Stadt“ können bekannte und unbekannte, ältere und neue Kunstwerke im öffentlichen Raum entdeckt werden.

Im Stadtraum von Dornbirn konnten in den vergangenen Jahren herausragende Projekte zur künstlerischen Gestaltung des öffentlichen Raums realisiert werden. Wichtiger Grundsatz der Verantwortlichen war und ist immer, dass Kunst nicht Lückenfüller oder Beiwerk sein soll, sondern in einem vorgegebenen baulichen Rahmen und Umfeld als integriertes Gestaltungselement zur Wirkung kommt.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Öffnungszeiten: 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Führung(en):

  • 14:00 Uhr, Dauer 60 Minuten
    Thema: Kunst in der Stadt
    Treffpunkt: vorm Stadtmuseum, Marktplatz 11; das Museum selber bleibt wg. Umbau geschlossen!
    Führer:innen: Bettina Egger-Jäger

Anmeldung unter: +43 5572 306 4911 oder stadtmuseum@dornbirn.at
Anmeldeschluss für die Führungen: 25.9.2021


Marktplatz 11, 6850 Dornbirn

Anfahrt: Landbus 22, 23, 47, 50 und 52 (Hst. Rathaus); Stadtbus Dornbirn 2, 3 und 9 (Hst. Kulturhaus)