Gebäude der Französischen Botschaft in Wien
NACHHALTIGKEIT
DENKMALE IM ALLTAG
DENKMALGESCHÜTZT

1040 WIEN

FRANZÖSISCHE BOTSCHAFT

Gebäude im französischen Art-Nouveau Stil mit seinen Festsälen und Kunstwerken

In der Aufbruchsstimmung des beginnenden 20. Jahrhunderts beschloss die Republik Frankreich in der Kaisermetropole Wien ein Botschaftsgebäude zu errichten. Es sollte ein architektonisches Schmuckstück und ein Manifest der Moderne werden, weshalb man den Stil Art Nouveau wählte, der sich in Frankreich zeitgleich zum Wiener Jugendstil entwickelt hat. Der Architekt G. Chedanne gestaltete gemeinsam mit renommierten Künstlern und Kunsthandwerkern wie Majorelle zwischen 1904 und 1912 ein französisches Gesamtkunstwerk, das auch Einflüsse des Wiener Standorts erkennen lässt. Ein europäisches Kulturerbe, das Frankreich gerne mit Österreich teilt.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Details zu den Schwerpunkten

Die französische Botschaft ist nicht nur ein Ort der architektonischen Schönheit, sondern wird auch tagtäglich von unseren Mitarbeiter:innen als Arbeitsplatz genutzt. Entdecken Sie unter deren Anleitung, wie der Botschaftsbetrieb und das Dasein als Denkmal Hand in Hand gehen. Ein denkmalgeschütztes Gebäude muss keine leere Hülle sein, sondern kann sich ganz im Sinne der Nachhaltigkeit weiterentwickeln.

Führung(en):

  • 10:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Treffpunkt: Technikerstrasse 2, 1040 Wien, großes Eingangsportal
  • 10:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Treffpunkt: Technikerstrasse 2, 1040 Wien, großes Eingangsportal
  • 11:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Treffpunkt: Technikerstrasse 2, 1040 Wien, großes Eingangsportal
  • 11:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Treffpunkt: Technikerstrasse 2, 1040 Wien, großes Eingangsportal
  • 12:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Treffpunkt: Technikerstrasse 2, 1040 Wien, großes Eingangsportal
  • 12:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Treffpunkt: Technikerstrasse 2, 1040 Wien, großes Eingangsportal
  • 14:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Treffpunkt: Technikerstrasse 2, 1040 Wien, großes Eingangsportal
  • 14:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Treffpunkt: Technikerstrasse 2, 1040 Wien, großes Eingangsportal
  • 15:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Treffpunkt: Technikerstrasse 2, 1040 Wien, großes Eingangsportal
  • 15:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Treffpunkt: Technikerstrasse 2, 1040 Wien, großes Eingangsportal
  • 16:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Treffpunkt: Technikerstrasse 2, 1040 Wien, großes Eingangsportal
  • 16:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Treffpunkt: Technikerstrasse 2, 1040 Wien, großes Eingangsportal

Anmeldung unter: Online Anmeldung


Nur zu den Zeiten der Führungen geöffnet.

Technikerstraße 2, 1040 Wien

Anfahrt: D, 71, U1, U2, U4

Unterstützung für Versehrte auf Anfrage: contact@ambafrance-at.org