Blick auf das Schloss
Blick auf das auf einem Felssporn gelegene Schloss
INITIATIVE.DENKMAL.KULTUR
DENKMALGESCHÜTZT

DELLACH IM DRAUTAL

SCHLOSS STEIN

Besichtigung Schloss Stein

Auf zwei Felsen steht 200 Meter über dem Talboden weithin sichtbar die malerische Burg bzw. das Schloss Stein. Der Bau wurde vermutlich von Ministerialen der Grafen von Ortenburg Ende des 12. Jahrhunderts errichtet und befindet sich seit 1681 im Besitz der Familie Rosenberg. Am Tag des Denkmals wird die Burg ausnahmsweise für Besichtigungen im Rahmen einer Führung geöffnet. Besonders lohnenswert ist der Blick in die Schlosskapelle, die eine sehr qualitätvolle plastische und malerische Ausstattung der Südtiroler Künstler Bartlmä Firtaler und Simon von Taisten besitzt.

Informationen zum Foto-Wettbewerb Wiki Loves Monuments der Initiative WikiDaheim: https://wikidaheim.at/wlm

Öffnungszeiten: 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Führung(en):

  • 10:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Thema: Schloss Stein
    Treffpunkt: Vor dem Schloss
    Führer:innen: Heinrich Orsini-Rosenberg
  • 11:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Thema: Schloss Stein
    Treffpunkt: Vor dem Schloss
    Führer:innen: Johannes Orsini-Rosenberg
  • 12:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Thema: Schloss Stein
    Treffpunkt: Vor dem Schloss
    Führer:innen: Heinrich Orsini-Rosenberg
  • 13:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Thema: Schloss Stein
    Treffpunkt: Vor dem Schloss
    Führer:innen: Marie Orsini-Rosenberg
  • 14:00 Uhr, Dauer 45 Minuten
    Thema: Schloss Stein
    Treffpunkt: Vor dem Schloss
    Führer:innen: Johannes Orsini-Rosenberg

Anmeldung unter: lorrosenberg@gmx.at
Anmeldeschluss für die Führungen: 25.09.2021


Nur am Tag des Denkmals geöffnet.

Stein 1, 9772 Dellach im Drautal